Psychotraumatologie aus erster Hand

Prof. Dr. med. Günter H. Seidler

Herausgabe von Buchreihen

Gründungs- und Mitherausgeber: Buchreihe „Komplexe Krisen und Störungen“ bei Klett-Cotta (seit 28. Juli 2014); weitere Herausgeber: Frau Professor Dr. med Annette Streeck-Fischer, Herr PD Dr. Jonas Tesarz.

Wer Diagnosen vergibt, kennt die Unzulänglichkeiten der großen diagnostischen Manuale ICD und DSM. Ein Versuch, dieses Problem zu lösen, besteht darin, diese immer mehr zu erweitern – aber kann das gelingen? Ist es angemessen menschliches Leid erstens konsequent zu pathologisieren und es zweitens dann in einer Nummer abzubilden? In den Bänden dieser Reihe werden Leidenszustände thematisiert, die noch nicht oder nicht mehr oder überhaupt nicht in ICD und DSM rubrizierbar sind.

 

Bereits erschienen:

 

Derra, C. (2021). Körperorientierte Entspannungstechniken. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Backenstraß, M. (2021). Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Valente, M. & Roediger, E. (2020). Schematherapie. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Kruska, L. (2020). Ängste bei Kindern und Jugendlichen Stuttgart: Klett-Cotta.

Link zum Verlag

 

Tesarz, J. (2018). Psychosomatik in der Schmerztherapie. Stuttgart: Klett-Cotta.

Link zum Verlag

 

Holthoff-Detto, V. (2018). Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Stuttgart: Klett-Cotta.

Link zum Verlag

  

van Loh, J. (2018). Digitale Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Stuttgart: Klett-Cotta.

Link zum Verlag

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Gründungs- und Mitherausgeber: Buchreihe „ Psychotherapie kompakt" bei Kohlhammer (seit 19. 12. 2013); weitere Herausgeber: Herr Professor Dr. med. Harald J. Freyberger, Frau Professor Dr. phil. Rita Rosner, Herr Professor Dr. rer. nat. Rolf -Dieter Stieglitz, Herr Professor Dr. phil. Bernhard Strauß.

In dieser Buchreihe werden die aktuell relevanten Psychotherapieverfahren zusammenfassend vorgestellt. Darüber hinaus werden übergreifende Themen der aktuellen Psychotherapie behandelt.

 

Bereits erschienen:

 

 In-Albon, T. & Pfeiffer, S. (2020). Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Reich, G. & v. Boetticher, A. (2020). Psychodynamische Paar- und Familientherapie. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Euler, S. & Walter, M. (2018/2020). Mentalisierungsbasierte Psychotherapie (MBT) (2. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Boll-Klatt, A. & Kohrs, M. (2018). Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Vogel, R. T. (2018). Analytische Psychologie nach C. G. Jung. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Storck, T. (2018). Psychoanalyse nach Freud. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Hannich, H.-J. (2018). Individualpsychologie nach Alfred Adler. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Kunz Mehlstaub, S. & Stadler, C. (2018). Psychodrama-Therapie. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Peter, B. & Revenstorf, D. (2018). Hypnotherapie. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Biermann-Ratjen, E.-M. & Eckert, J. (2017). Gesprächspsychotherapie. Ursprung, Vorgehen, Wirksamkeit. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Möller, H. & Lohmer, M. (2017). Supervision in der Psychotherapie. Grundlagen, Forschung, Praxis. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Maragkos, M. (2017). Gestalttherapie. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Stieglitz, R.-D. & Freyberger, H. J. (Hrsg.). (2016). Diagnostik in der Psychotherapie. Ein Praxisleitfaden. Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag

 

Ullmann, H., Friedrichs-Dachale, A., Bauer-Neustädter, W. & Linke-Stillger, U. (2016). Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP). Stuttgart: Kohlhammer.

Link zum Verlag